Bleiben Sie
aktuell mit den
NEWS DES KGL!

Der Gewerbeverband Kanton Luzern (KGL) ist als grösster Dachverband die führende und
repräsentative Organisation der KMU im Kanton. Dem Gewerbeverband sind die örtlichen und regionalen Unternehmens- und Gewerbevereine, kantonale und zentralschweizerische Berufs- und Fachverbände
sowie weitere nahe stehende Organisationen, Selbständigerwerbende und Unternehmen angeschlossen.

Besuchen sie die webseite des kgl
Luzern | 04.07.2019

KGL unterstützt Kandidierende aus der KMU-Wirtschaft

Der KMU- und Gewerbeverband Kanton Luzern (KGL) hat die Unterstützung von 22 Kandidierenden für den Nationalrat und drei Kandidierenden für den Ständerat beschlossen. Unter dem Slogan «KMU geprüft» unterstützt der KGL Unternehmerinnen und Unternehmer, welche im Herbst zu Wahl antreten.

Die Schweizer Wirtschaft hat sich in den vergangenen Jahren positiv entwickelt. Es gilt diese Entwicklung in Zusammenarbeit mit der Politik weiter voranzutreiben. Der KGL setzt diesbezüglich sein Vertrauen in Kandidierende, welche eng mit den Luzerner KMU verbunden sind. Damit wird sichergestellt, dass die Interessen der KMU sowie des Wirtschaftsstandorts Luzern in Bundesbern vertreten werden.
Medienmitteilung
Luzern | 04.07.2019

KLIMASCHUTZ – EINE CHANCE FÜR DIE LUZERNER WIRTSCHAFT?

Der Klimaschutz beschäftigt weite Teile unserer Gesellschaft. Der Kanton Luzern hat den symbolischen Klimanotstand ausgerufen. Es werden umgehende Massnahmen gefordert. Doch welche Rezepte sind die richtigen? Gibt es Ansätze, welche die wirtschaftliche Entwicklung nicht unnötig behindern? Oder kann der Klimaschutz sogar eine Chance für unsere Unternehmen sein?

An diesem Themenabend erfahren Sie Ideen aus der Wissenschaft und Lösungsansätze aus der Wirtschaft. Am anschliessenden Podium werden Luzerner Bundesparlamentarier über deren Umsetzbarkeit diskutieren. Machen Sie sich also selber ein Bild darüber, ob die Luzerner Wirtschaft bereit ist für den Klimaschutz. Der Anlass ist öffentlich und für die Teilnehmer kostenlos.
Einladung
Luzern | 19.05.2019

Winiker und Schwerzmann gewählt

Die beiden amtierenden Marcel Schwerzmann und Paul Winiker haben heute die Wiederwahl in den Luzerner Regierungsrat geschafft. Sie gesellen sich zu den bereits im ersten Wahlgang gewählten Guido Graf, Reto Wyss und Fabian Peter. Das Luzerner Stimmvolk spricht sich damit in seiner Mehrheit für Kontinuität und Verlässlichkeit aus. Mit der genannten Besetzung kann man davon ausgehen, dass die Luzerner Regierung auch in Zukunft bestrebt sein wird, attraktive Rahmenbedingungen für die Wirtschaft sicherzustellen und damit Arbeits- und Ausbildungsplätze zu schaffen und zu erhalten.

Weiter wurden auf Bundesebene die Vorlagen zur Steuerreform und AHV-Finanzierung sowie zum EU-Waffenrecht angenommen. Dies ganz im Sinne der Luzerner KMU.
Medienmitteilung

Jetzt Neumitglied werden
und zum Wohl
der Unternehmungen
von Littau-Reussbühl 
beitragen!

Zur Registration